Heimspiel gegen DJK Burbach

Am 19.03.2016 war die Mannschaft der DJK Burbach zu Gast. Unsere Mannschaft konnte von Beginn an das Spiel gestalten und lies den Ball gut laufen.  Leider wurden die sich erspielten Chancen nicht genutzt bis Jörg „Gilles“ Blaes das verdiente 1:0 erzielen konnte. Die Burbacher blieben bis auf wenige Konter ungefährlich. Kurz vor der Halbzeit gelang dennoch der Ausgleich. Ein Freistoss kurz nach der Mittellinie wurde hoch in unseren Strafraum getreten und dort in einem Kopfballduell geklärt, der Schiedsrichter entschied aber zur Verwunderung der meisten Anwesenden auf Elfmeter, welcher dann sicher verwandelt wurde.

In der Zweiten Halbzeit bestimmte unsere Mannschaft weiterhin das Spiel brauchte aber wieder mehrere Gelegenheiten um die 2:1 Führung durch Daniel Meyer zu erzielen. Wie es im Fussball dan eben so ist, wurden weitere Gelegenheiten nicht genutzt und ein Konter der Burbacher der zuerst nur an den Pfosten ging, konnte im nachsetzen zum 2:2 verwertet werden. Nach dem Ausgleich kurz vor Ende des Spiels war unsere Mannschaft dann wie ausgewechselt und jetzt waren es die Burbacher die dem Siegtreffer näher waren. Glücklicherweise wurde ein weiterer Elfmeter von Seiten der Burbacher verschossen sodass man am Ende froh sein musste das Spiel nicht doch noch in den letzten Minuten zu verlieren.