Archiv der Kategorie: Spielberichte

Heimspiel gegen ATSV

Im vorletzten Heimspiel vor der Sommerpause war der ATSV Saarbrücken zu Gast in Riegelsberg. Nach gutem Beginn konnte Holger Dengler mit einem schönen Schuss nach einem klasse Solo das 1:0 erzielen. Bis zur Halbzeit war es ein unterhaltsames Spiel jedoch ohne zwingende Chancen für beide Mannschaften. In der zweiten Halbzeit konnte der ATSV zu Beginn etwas mehr Druck aufbauen. Nachdem diese Phase überstanden war wurden einige gute Chancen für Riegelsberg kreiert. Der eingewechselte Peter Weiss  konnte einen sehenswerten Flugkopfball leider nicht mehr auf das Tor bringen. Kurz darauf bereitete er dann aber das 2:0 durch Jörg „Gilles“ Blaes vor. Thomas König konnte bei seinem Debüt im Tor der AH gleich seine erste Weise Weste feiern.

Turnier in Altenwald gegen SC Friedrichstal

Beim Turnier in Altenwald konnten wir einen 2:1 Sieg gegen SC Friedrichstal erringen. Der in den ersten Minuten überragende Mark Theobald musste leider früh verletzt vom Platz. Im Anschluss konnte Christof Seitzer nach Vorlage von Christoph Scherer der fern Ball von Stephan Scherer bekam mit einem schönen Schuss aus 14 Metern das 1:0 erzielen. Friedrichstal konnte noch vor der Pause zum 1:1 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit blieb die Partie lange offen bis Christoph Scherer kurz vor Schluss nach einem Klasse Solo vom eigen Sechzehner beginnend und mehr Gegner abschüttelnd den Siegtreffer erzielen konnte.

Thomas Beck konnte als Betreuer auch sein viertes Spiel gewinnen.

Turnier in Göttelborn gegen TuS Herrensohr

Beim Turnier in Göttelborn gegen TuS Herrensohr mussten wir uns am Ende mit 2:1 geschlagen geben. Nach einem 0:1 Rückstand zur Pause konnte Stephan Scherer in der 2ten Halbzeit den Ausgleich erzielen. Mehre gute Möglichkeiten wurden von uns leider nicht genutzt und Herrensohr konnte dann kurz vor dem Ende fern Siegtreffer erzielen.

2:0 Sieg gegen die SF Köllerbach

In einem Spiel,  das erst kurz vor dem Ende entschieden wurde,  ließen beide Mannschaften in der 1. Halbzeit kaum Torchancen zu.

Nach 15 Minuten in der 2. Halbzeit erzielte Mark Theobald das 1:0 für die Riegelsberger AH. Kurz darauf vereiteln Stefan Scherer und Kay Balzert den Ausgleich für Köllerbach. Durch eine schöne Einzelaktion traf wiederum Mark Theobald zum 2:0 Endstand.

Das war der 3. Sieg in Folge unter Betreuer/Coach Thomas Beck. 

(Quelle:Sascha Alles)

4:1 Sieg gegen SV Falscheid

Auf dem Turnier des SV Walpershofen spielte unsere Mannschaft gegen den SV Falscheid. Gegen 10 Mann dauerte es 25 Minuten bis man zum Torerfolg kam. Mit längerer  Spielzeit bekam man den Gegner immer besser in den Griff und gewann am Ende mit 4:1 verdient.

Torschützen: Theobald 2x, Wörther 2x

Heimspiel gegen DJK Burbach

Beim Heimspiel gegen die DJK Burbach konnte sich unsere AH wenige Sekunden nach dem Anpfiff bereits über das 1:0 freuen. Auf der rechten Außenbahn setzte sich Zbidi gut durch und flankte danach Mustergültig auf Sascha Alles der mit seinem Kopf die Führung erzielte. Die Burbacher waren dann wach und startet ihrerseits Angriffe und wurden Mitte der ersten Hälfte dann mit dem 1:1 belohnt. Kurz vor der Pause gelang Horst Wörther mit einem kleinen Solo und schönem Abschluss das 2:1 was auch der Halbzeitstand war.

In der 2 Halbzeit war es ein offenes ausgeglichenes Spiel ohne Tore.

 

Besonders zu erwähnen wäre noch

Erstes Spiel mit den neuen Traniningsanzügen
Erstes Spiel mit den neuen Trainingsanzügen
Mit den schwarzen Trikots noch ungeschlagen in diesem Jahr
Mit den schwarzen Trikots noch ungeschlagen in diesem Jahr
Sascha hat nach dem Spiel Alles im Blick
Sascha hat nach dem Spiel Alles im Blick

Spiel in Rockershausen

Erster Sieg in 2015!
Wie auch in den letzten Spielen zeigte unsere Mannschaft eine gute Leistung und gewann mit 4:2 Toren.
Torschützen: Mark T. 2x, Kai B. & Christoph Sch.
Zu erwähnen: Rockershausen hatte nur 9 Spieler, von uns spielten Wolfgang L., Andreas W. und Friedel B. beim Gegner. Desweiteren feierte Axel K. einen gelungenen Einstand in der AH. (Leider hat er keinen „ausgegeben“!)

Spiel gegen SV Walpershofen

In unserem ersten Heimspiel des Jahres wurde der SV Walpershofen empfangen.

Unsere AH begann gut, musste aber mit einem 0:1 in die Pause gehen. In der zweiten Hälfte drängten wir dann auf den Ausgleich, welcher von Sascha Alles erzielt wurde. Unsere AH wollte nun die Führung erzwingen musste dann aber durch einen Konter das 1:2 hinnehmen. Nun musste wieder eine Rückstand aufgeholt werden. Anstatt des Ausgleiches mussten wir aber nach einem Distanzschuss das 1:3 hinnehmen. Da nicht mehr viel Zeit blieb stand die Mannschaft sehr hoch und bot dem SV Walpershofen Platz zum Kontern. Einer der Konter führte dann zum 1:4 Endstand.