Alle Beiträge von Dirk Baudis

Turnier in Zweibrücken


Das erste Spiel gegen die SG Martinshöhe ging mit 2:1 verloren.

Torschütze: Daniel Meyer

Im Spiel gegen VB Zweibrücken kam man nicht über ein Unentschieden hinaus. Das Ergebnis: 3:3

Torschützen: Daniel Meyer 2x, Mark Theobald

Das letzte Gruppenspiel gegen den SV Niederbexbach wurde trotz 3:0 Führung mit 6:4 Toren verloren. Somit muss man schon frühzeitig die lange Heimreise antreten.

Torschützen: Mark Theobald 2x, Horst Wörther, Christoph Scherer

Spruch des Abends: „Mit Bollzerei gewinnt man kein Turnier!“  Thomas R.

Beste Saisonleistung! 7:1 gegen SV Rockershausen

Unsere Mannschaft zeigte von Anfang an, dass sie das Spiel gewinnen wollte. Trotz Überlegenheit und einiger vergebenen Chancen dauerte es bis zum 1:0 durch Horst Wörther,  der einen Elfmeter sicher verwandelte. Danach spielte die AH souverän weiter und gewann verdient mit 7:1.

Weitere Torschützen: Mark Theobald 2x, Axel Kleinefeld  2x, Daniel Meyer, Christoph Scherer

Anmerkung zum Spiel: „So hätte die Torschützenliste aussehen können: Mark Theobald 4x, Axel Kleinefeld  4x, Horst Wörther 2x, Jörg Blaes 2x, Christoph Scherer 2x, …….“

 

0:0 gegen DJK Burbach

Im Vorfeld zu diesem Spiel hatte unser Betreuer Thomas Beck große Mühe eine komplette Mannschaft zusammen zubekommen.

Kurz vor Spielbeginn waren 9 Spieler in der Kabine. Horst Wörther kam erst kurz vor Spielbeginn und Andreas Weisgerber stellte sich kurzfristig in den Dienst der Mannschaft.

Gegen eine gut aufspielende Burbacher Mannschaft hielt unsere AH, mit Gastspieler Marek, der einer der Besten war, dagegen. Es gab auf beiden Seiten Chancen. Unser Torhüter Ralf Knauber musste mehrmals berherzt einschreiten, damit kein Tor für die DJK Burbach viel. So blieb es beim verdienten 0:0.

Für die Zukunft sollten sich die „Aktiven“ der AH überlegen, ob dies der richtige Weg ist. Damit der Spielbetrieb stattfinden kann, bedarf es einiger Anstregungen. Deshalb sollte jeder überlegen, ob man sich nicht die Zeit für das Spiel am Samstag nehmen kann.

2:0 Sieg gegen die SF Köllerbach

In einem Spiel,  das erst kurz vor dem Ende entschieden wurde,  ließen beide Mannschaften in der 1. Halbzeit kaum Torchancen zu.

Nach 15 Minuten in der 2. Halbzeit erzielte Mark Theobald das 1:0 für die Riegelsberger AH. Kurz darauf vereiteln Stefan Scherer und Kay Balzert den Ausgleich für Köllerbach. Durch eine schöne Einzelaktion traf wiederum Mark Theobald zum 2:0 Endstand.

Das war der 3. Sieg in Folge unter Betreuer/Coach Thomas Beck. 

(Quelle:Sascha Alles)

4:1 Sieg gegen SV Falscheid

Auf dem Turnier des SV Walpershofen spielte unsere Mannschaft gegen den SV Falscheid. Gegen 10 Mann dauerte es 25 Minuten bis man zum Torerfolg kam. Mit längerer  Spielzeit bekam man den Gegner immer besser in den Griff und gewann am Ende mit 4:1 verdient.

Torschützen: Theobald 2x, Wörther 2x